4 Fragen an Dein inneres Wesen

4 Fragen an Dein inneres Wesen

book-759873_1280

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich diese tolle Übung gefunden habe. Ich glaube, sie stammt aus einem Buch, ich habe aber keine Ahnung mehr aus welchem. Als ich sie entdeckte, habe ich die Übung gleich zu unterschiedlichen Themen und Situationen gemacht, die mich in diesem Moment beschäftigt haben. Ich fand es phänomenal, dass die Antworten nur so aus mir hinaus auf’s Papier geflossen sind, noch ehe ich die Antwort richtig zu ende gelesen hatte. 🙂
Diese Übung kann Dir dabei helfen wieder mehr auf Deine innere Stimme zu hören und Deiner Intuition zu vertrauen. Denn alle Antworten und Lösungen liegen bereits in Dir. Es ist nur wichtig, dass Du Dich für diese öffnest und bereit bist sie Dir auch anzuhören.

In meinem gratis E-Book „Intuitives Schreiben – Auch Du kannst es“ habe ich ja schon ein wenig darüber geschrieben, welche Möglichkeiten Du hast, mehr auf Deine innere Stimme zu vertrauen und mit ihr zu arbeiten. Wenn Du es noch nicht gelesen hast, kannst Du es Dir hier gratis runterladen und auch ausdrucken.
Mit den 4 Fragen an Dein inneres Wesen hast Du nun eine weitere Möglichkeit. Probiere es einfach aus.

Setze Dich an einen ruhigen Ort, mache es Dir gemütlich und entspanne Dich ein wenig ehe Du beginnst. Drucke Dir gerne die Vorlage für die 4 Fragen aus und überlege, welches Thema, welche Situation Dich aktuell am meisten beschäftigt. Nimm das, was Dir spontan als erstes in den Sinn kommt. Und dann stellst Du Deinem inneren Wesen die 1. Frage und lauschst auf die Antwort. Schreibe einfach alles auf, was Dir dazu in den Sinn kommt. Was auch immer es sein mag. Bewerte es nicht, nimm es einfach an. Du merkst, wenn „nichts mehr kommt“ an Antwort. Dann stelle Deinem inneren Wesen die nächste Frage, bis Du alle Fragen durch hast.
Danach lies Dir in Ruhe nochmal alle Antworten durch und lasse sie in Dir wirken. So seltsam sie Dir vielleicht auch erscheinen mögen, habe Vertrauen. Vielleicht dauert es auch eine Weile, bis Du eine Antwort bekommst. Das ist vollkommen ok und ist bei jedem anders. Wenn Du auf diese Art noch nie mit Deinem inneren Wesen kommuniziert hast, brauchst Du vielleicht ein wenig Zeit um Dich daran zu gewöhnen.

Hab Freude dabei und sei einfach Neugierig, das ist das Wichtigste wie ich finde. 😉

Hier sind die 4 Fragen an Dein inneres Wesen

Zuerst notierst Du Dir kurz Dein Thema, Deine Situation zu dem Du Deinem inneren Wesen die Fragen stellst. Dann geht es los.

  1. Was hat mir mein inneres Wesen zu dieser Situation zu sagen?
  2. Was sagt mir mein inneres Wesen über die Rolle, die ich in dieser Situation spiele?
  3. Was muss ich loslassen, damit mein inneres Wesen mich erfolgreich in dieser Situation führen kann?
  4. Was ist mein nächster Schritt, um für mich mehr Gutes in dieser Situation zu entdecken?

 

Ich habe die Fragen in einer PDF Datei zusammengefasst, in der Du Dir Deine Antworten auch direkt notieren kannst. Wenn Du mehr Platz benötigst nimm Dir einfach noch ein gesondertes Blatt hinzu. Zum Download der Vorlage klicke einfach hier.

Gerne kannst Du mir auch über Deine Erfahrungen berichten. Wie gefällt Dir die Übung? Hat sie Dir bei Deinen Themen weiter geholfen? Welche Inspirationen hast Du erhalten;-)

Trage dich ein für meinen gratis Newsletter!

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

Seite teilenPin on Pinterest1Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someone