Spiel’ mit mir…

Eine Botschaft von meiner Hündin Ava

Ich sitze heute morgen auf der Terrasse, trinke einen Kaffee und lese einen Blogartikel, der mich sehr inspiriert und mich an meine eigenen Möglichkeiten erinnert. Alles in mir sagt auf einmal JA! zu etwas, was seit längerem in mir reift. Und ich weiss, dass es null Sinn macht auf den Verstand zu hören, der da immer noch ein “Aber” zur Verfügung hat. Meinem Mr. Mind habe ich heute nochmal offiziell Urlaub gegeben für den Rest des Jahres. 😉 Er darf sich nun von seinem Dauereinsatz erholen und meiner Seele, meiner Intuition und mir die Führung meines Lebens überlassen. 😉

Auf einmal kam meine liebe Hündin Ava mit einem kleinen Quitsche Stoffhäschen nach draussen und präsentierte ihn mir. Sie setze sich vor mich und sah mich ganz ruhig an. Ich fragte sie, was sie mir mitteilen möchte und sie sagte folgendes:

“Spiel’ mit mir. Im Spiel wird alles leichter. Du wirst leichter. Ebenso deine Gedanken und Gefühle. Nimm’ das Leben leicht. Alles ist gut. Lass’ uns losziehen und mehr spielen. Im Spiel kannst du all deine Sorgen loslassen. Mache dich frei von deinen Gedanken und lade dich mit neuer Energie auf, die durch das Spielen frei wird. Also los, zieh’ dich an! Ich will jetzt los zum spielen.”

Wie recht sie doch hat! Voller Elan zog mich an, schnappte mir das Fahrrad und drehte eine schöne Runde über die Felder mit Amy und Ava. Es machte richtig Spaß und ich fühlte mich schon während unserer Tour viel leichter und befreiter. Da klein Amy natürlich nicht sooo mega viel flitzen kann wie Ava, habe ich im Fahrradkorb immer eine Decke. Wenn sie keine Lust mehr hat zu laufen, bzw. wenn sie k.o. ist, zeigt sie ganz klar, wenn sie dann im “Hundetaxi” mitgenommen werden möchte. Zwischendurch frage ich sie immer mal, ob sie mit fahren möchte, dann geht sie aber schnell an mir vorbei und sagt: “Ich bin kein Baby und keine alte Oma, ich kann noch selbst laufen.” 😉 Wenn sie dann irgendwann doch mitfahren möchte, kommt sie nah zu mir heran und sagt, dass sie nun genug hat. 😉
Und so konnte ich dann doch etwas mehr Gas geben und die kleine Fahrradtour mit meinen Mädels hat richtig Spaß gemacht. Und danach waren wir alle drei glücklich und entspannt. Juhuuuu… 😉

Amy im Hundetaxi ;-)Spielen bedeutet letztlich nichts anderes, als alles was ist mal sein und liegen zu lassen und etwas ganz anderes zu machen. Um einfach den Kopf frei zu bekommen. Um auf andere Gedanken zu kommen. Um mögliche angestaute Gefühle loszulassen und wieder in den Fluss zu kommen. Um neue Ideen, Motivationen und Inspirationen zu erhalten.

Amy Bioresonanz Harmonisierung draussen 2

 

 

Heute Nachmittag genossen die beiden Hundedamen dann jeweils noch eine Bioresonanz Harmonisierung im Freien. Was für ein tolles Hundeleben. 😉

 

 

 

 

Als ich diese Zeilen eben draussen schrieb, setze sich Ava auf meinen Schoss und sagte ganz klar: “Frauchen, mach’ Pause und geniesse die Sonne!” 😉

Mit Ava draussen, Tiergespraeche

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Trage dich ein für meinen gratis Newsletter!

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

Seite teilenPin on Pinterest0Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someone