Achte gut auf dich

 

Achte gerade in der aktuellen Zeit ganz besonders gut auf dich. Vieles hast du schon gemeistert und geschafft. Und manches steht aktuell noch vor dir, wozu du all deine Energie benötigst.

Die aktuellen Prozesse im innen und im außen benötigen sehr viel Kraft und Energie. Daher ist es umso wichtiger jetzt gut auf dich selbst zu achten und dir selbst gutes zu tun. Damit du dich entsprechend aufladen und trotz mancher Turbulenzen in deiner Mitte bleiben kannst.

Ja, in den letzten Monaten ist es ordentlich her gegangen und du hast das Gefühl, deine Energien laufen auf den letzten Reserven. Es sind die alten, schweren Energien die jetzt noch von dir abfallen und dies fühlst du. Das lässt dich oft ermüden und du glaubst du hast keine Energie mehr.
Doch dadurch wird deine wirkliche Energie, die unerschöpflich und immer in dir selbst vorhanden ist nur wieder richtig frei gelegt. Und somit steht sie dir für alles zur Verfügung, was du auf deinem aktuellen Weg noch zu bewerkstelligen hast.

Du spürst aber trotz alledem, dass die Dinge an sich nicht mehr soviel Energie benötigen wie du früher glaubtest. Vieles erledigt und fügt sich von alleine auch, ohne dein direktes zutun. Du tust vieles aus deinem inneren heraus. Sei es, deine klaren und bewussten Entscheidungen was du wirklich möchtest oder, was du nicht mehr möchtest, was du für deinen Lebens-Weg nicht mehr benötigst. Diese Entscheidungen betreffen z.B. Menschen in deinem Leben, deine Wohnsituation, deine Selbständigkeit, wie du dich fühlen und was du tun und erleben möchtest uvm.
Was davon wie es aktuell ist möchtest du be-halten und was davon bist du bereit los-zu-lassen, weil es für dich und deinen weiteren Weg nicht mehr stimmig ist?

Frage dich bei allem was du tust und bei allen Menschen die dich umgeben:

  • Macht mir Freude was ich tue und bin ich glücklich dabei?
  • Fühle ich mich wohl bei dem was ich tue oder dort wo ich bin?
  • Gibt mir das, was mich umgibt Kraft?
  • Bin ich glücklich mit/bei diesem/diesen Menschen?
  • Stärkt oder schwächt mich dieses oder jenes?
  • Zieht mir jemand meine Energien ab und ich fühle mich nach einem Gespräch wie „ausgesaugt“? Oder fühle ich mich gut, bestärkt und beschwingt durch ein Gespräch? Wie fühlt sich der andere nach einer Begegnung mit mir?
  • Was hinterlasse ich bei den Menschen und was möchte ich bei ihnen hinterlassen? Freude, Liebe, Heilung, Inspiration? Oder Streit, Wut, Zorn u.ä.?

sei-es-dir-selbst-wert-achte-gut-auf-dich-selbst

Du erlangst immer mehr Klarheit für und über dich selbst. Mehr und mehr erkennst du was du wirklich möchtest. Für dich und auch für die Menschen mit denen du in Verbindung stehst und zukünftig stehen wirst.

Du stehst für dich selbst ein und für das, was dir wichtig ist. Für das, was dir am Herzen liegt. Alles, was davon nicht (mehr) passt streifst du ab von dir. Du lässt es hinter dir, da es dich an deinem weiteren Tun und auf deinem weiteren Lebens-Weg nur be-hindern würde. Alles würde unnötig schwer sein – das kennst du bereits. Mehr und mehr kommst du in deinen eigenen Fluss, alles wird leichter auch, wenn es dich etwas erstaunt. Alte Muster in dir tauchen auf die dir fälschlicherweise vermitteln möchten, dass du doch etwas tun musst. Dass du doch viel mehr tun musst.

Tue das, was du tun kannst. Folge den Impulsen die du erhältst. Und alles andere darfst du loslassen, es wird sich dir zeigen.

Vorbei sind die Kämpfe, du musst dir nichts mehr er-kämpfen. Du darfst empfangen und annehmen. Du darfst dich selbst annehmen so wie du bist. Mit allem, was zu dir gehört und was dich ausmacht, was dich einzigartig macht. Und du darfst alles Gute annehmen was zu dir und deinem Leben gehört und was zu dir möchte.

Ja, du bist es wert! Ja, du verdienst es! Ja, du bist gut genug!
Du bist das Beste deiner selbst und du verdienst auch das Beste für dich selbst!

Sage dir immer wieder:

JA, ich bin es wert und ich verdiene es, das Beste für mich und mein Leben zu empfangen und ich nehme es an.
JA, ich bin gut genug für meine Lebens-Aufgabe und ich bin bereit sie zu er-füllen.

Deine Erfüllung kommt dadurch, dass du dich mit deinem Tun aus deinem Herzen heraus selbst er-füllst. Du nutzt deine innere Fülle um sie durch dein Tun zu anderen Menschen, Tieren und der Welt fließen zu lassen. Und diese Fülle fließt in den unterschiedlichsten Formen wieder zu dir zurück. Von ganz alleine. Ohne Anstrengung, ohne Kontrolle, ohne Sorgen. Von ganz alleine. Durch dein Tun, durch deine innere Fülle.

Deine innere Fülle, die du nun mehr und mehr erkennst und annimmst wird sich dir dadurch auch mehr und mehr im außen zeigen in all den unterschiedlichen Lebens-Bereichen. Sei es in Beziehungen, Partnerschaften oder sonstigen Verbindungen, (vor allem auch die zu und mit dir selbst), in beruflicher wie auch finanzieller Hinsicht. Alles ist eins, alles gehört zusammen und fließt ineinander. Und deine innere Fülle kann sich niemals leeren! Was auch immer du mit deinem Herzen und aus Liebe gibst wird immer wieder zu dir zurück fließen.

Daher ist es für dich wichtig dich immer wieder auf dich selbst zu fokussieren. Wie fühlst du dich, wie geht es dir? Ruhephasen sind daher sehr wichtig, aber auch der Spaß und die Freude möchten ausgelebt werden. Auch diese sorgen für eine gewisse Entspannung und für einen freien Fluss in deinem System.

Es wird dir bald leichter fallen dies alles für dich und auf dich selbst anzuwenden. Du spürst, wann es für dich Zeit ist eine Pause einzulegen und ruhig für dich zu sein. Du spürst, wann es an der Zeit ist aus dir heraus zu gehen und aktiv etwas für dich zu tun.

Vertraue dir selbst, deinen Gefühlen und deinen Eingebungen.

Und nun schau, was du dir selbst heute noch gutes tun kannst. Nach was ist dir heute? 😉

 

Merken

Merken

Trage dich ein für meinen gratis Newsletter!

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

Seite teilenPin on Pinterest0Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someone