Danket dem Herrn

 

Danket dem Herrn

 

Meine lieben Freunde,

heute möchte ich euch daran erinnern, wie wichtig die Dankbarkeit in euer aller Leben ist. Sozusagen ist sie Teil eures Fundamentes in eurem irdischen da-sein.

Danket dem Herrn, das er euch geschenkt hat dieses wertvolle Leben.
Danket dem Herrn, das er euch gesegnet hat mit euren Fähigkeiten und Gaben, die ihr mit euren Mit-Menschen zu teilen vermögt.
Danket dem Herrn, das ihr in Frieden leben könnt. Wohlgemeint anfänglich der Frieden in euren Herzen. Danket dem Herrn, das er euch stets weist euren eigenen Weg.

Seht nicht neidvoll auf das was euer Nachbar an Fähigkeiten hat, was er tut und wie er lebt.

Seht in euer eigenes Herz, entdeckt die Quelle Gottes in euch selbst, erkennt eure eigene innere Fülle an göttlichen Gaben und seid in der Dankbarkeit diesen und euch selbst gegenüber.

Kehrt euer göttliches innerstes nach außen. Erkennt es, nehmt es an und lebt es. Lebt es euch selbst zu liebe, denn es wird euch erfüllen. In der Erfüllung fühlt ihr die Freude und Liebe Gottes euch durchströmen. Lasst euch gesagt sein, dass die Liebe Gottes natürlich in jedem Augenblick euch durchströmt. Doch wenn ihr eure eigene Erfüllung lebt, könnt ihr diese noch mehr in euch fühlen.

Derer gibt es viele Wege die göttliche Liebe zu fühlen. Je mehr ihr eins mit euch selbst seid, je mehr ihr im Frieden mit euch, mit Gott und dem Leben seid, desto mehr fließt die göttliche Liebe, die göttliche Heilkraft durch euch hindurch. Die göttliche Liebe strahlt durch euch hindurch.

Das ist es, was andere Menschen bei euch wahrnehmen. Sie erkennen es in euren Augen. Das ist es, was sie sich zu euch hingezogen fühlen lässt. Sie sehen etwas in euch von dem sie glauben, das nur ihr es habt.

Doch wisset, das die göttliche Liebe in allen von euch ist. Sie IST. In euch. In dir. In mir. Immer während. Immer seiend. Immer liebend.

Darum danket dem Herrn, der göttlichen immer seienden, euch ewig liebenden Quelle für euer eigenes da-SEIN, für euer eigenes Leben, für all die Geschenke, die Gott IN euch gelegt hat, als Nahrung für euren Weg und als Gaben für eure Mit-Menschen. Versteckt diese Gaben nicht in euch, schämt euch ihretwegen nicht. Gott hat sich etwas dabei gedacht, dass er genau “dies” in dich gelegt hat, und dass er genau “dieses” in deinen Nachbarn gelegt hat.

Ergänzt euch, teilt euch mit-einander. Kehrt euer göttliches, leuchtendes Herz nach außen. Zeigt eure Liebe. Lebt eure Liebe. Lasst eure Liebe fließen. Lasst den göttlichen Heilstrom durch euch fließen, alles durchdringend mit Hilfe der göttlichen Liebe.

Danket dem Herrn, das er euch mit seiner Liebe leuchtet euren Weg. Eure Liebe in euren Herzen wird diesen Weg erkennen. Folgt ihm in eurem Vertrauen zu Gott.Glaubt und vertraut. 

Glaubt an eure eigene Göttlichkeit, das ihr getragen und genährt seid durch den göttlichen Funken der in euch lebt. Vertraut euren Herzen, vertraut euch selbst. Glaubt und vertraut dem Göttlichen, welches euch dieses wertvolle Leben geschenkt hat und immer an eurer Seite geht.

Seid mit Liebe gesegnet durch meine Worte, durch eure geistige Verbindung zu mir.

Ich danke euch für diese unsere gemeinsame Zeit.

In Liebe und Dankbarkeit meine lieben Freunde,

Bruno Gröning

 

 

© empfangen von Ursula Thomas, Fr. 08.02.2019 
(Die Botschaften dürfen gerne im Original mit meiner Namensnennung geteilt werden.)

* * * * * * * * 

 

Bruno Gröning – Foto von www.bruno-groening.net

Anmerkung:

Bruno Gröning lebte von 1906 – 1959. Er war ein begnadeter Heiler. Viele Heilungen bei schwerstkranken Menschen vollzogen sich alleine durch seine Ansprachen. Bis ich kürzlich zu der 3 teiligen Doku über Bruno Gröning geführt wurde kannte ich ihn nicht wirklich. Ich hatte vor Ewigkeiten irgendwann mal seinen Namen gelesen mich aber nie mit ihm beschäftigt. Die Dokumentation über ihn und sein “Tun”, seine fühlbare Liebe zu den Menschen hat mich zutiefst berührt und ordentlich etwas in mir angestupst.

Die 3 teilige Doku kann man sich kostenlos auf Youtube anschauen —> Das Phänomen Bruno Gröning

Mehr über Bruno Gröning, Heilungsberichte, seine Lehren usw. findet ihr hier: www.bruno-groening.net

 

 

 

Die Botschaft “Danket dem Herrn” ist die zweite Botschaft, die ich aus heiterem Himmel (vermutlich wortwörtlich 😉 ) empfangen habe. Die erste Botschaft ist “Glaube und vertraue“.

Bruno Grönings Lehre war die Lehre Christi, vermutlich daher die Wortwahl und Ausdrucksweise in den Botschaften. Denn diese gehören definitiv nicht zu meinem täglichen Sprachgebrauch, was für mich somit umso faszinierender ist. 😉

Ich bin sehr gespannt ob ich noch weitere Botschaften von Bruno Gröning empfangen und mit euch teilen darf. Ich stelle nicht in Frage ob die Botschaften wirklich von ihm sind. Auch wenn man Verstand kurzzeitig etwas mosert. Aber mein Vertrauen ist stärker. Ich empfange, gebe es weiter und vertraue. 😉

Liebe akzeptiert, Liebe ist Freiheit und lässt jeden in seiner Einzigartigkeit sein wie er ist. Und in meinen Augen hat Bruno Gröning genau das vor-gelebt. Bevor ich da nun noch ewig zu schreibe…. Punkt… 😉

 

Trage dich ein für meinen gratis Newsletter!

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich stimme zu, daß meine persönlichen Daten übertragen werden an MailChimp (Newsletter Anbieter) ( more information )

(Deine E-mail wird niemals an Dritte weitergegeben. Sie dient nur der Zusendung meines Newsletters, den du jederzeit abbestellen kannst. Mehr Infos unter Datenschutz.)