Dein Gefühl der Ohnmacht

 

Dein Gefühl der Ohnmacht

oder

Nimm’ dir deine eigene Macht wieder zurück

 

Wenn du dich in manchen Situationen wie ohnmächtig fühlst und versuchst im außen eine Lösung für dein “Problem” zu finden, bemerkst du meist sehr schnell wie kraftlos, müde und ausgelaugt du dich dabei fühlst. Möglicherweise fühlst du dich auch von anderen vollkommen genervt, bist wütend auf sie und findest dich in endlosen inneren Diskussionen und Gesprächen wieder.

Du willst die Situation gerne kontrollieren, doch es scheint dir nicht zu gelingen. Du wünschst dir ein bestimmtes Verhalten von Menschen, bestimmte Antworten oder bestimmte Reaktionen. Da jedoch nichts von dem geschieht, versetzt dich das innerlich in einen enormen Aufruhr. Es bringt dein innerstes zum kochen, zum brodeln und vielleicht auch zum überschäumen.

Mit all deiner Kraft versuchst du weiterhin diese Situation in irgendeiner Form unter Kontrolle zu bringen. Du fühlst dich vielleicht ungerecht behandelt, nicht ernst genommen, übergangen. Du hast das Gefühl behandelt zu werden wie ein kleines Kind. Niemand scheint sich wirklich für dich und deine Bedürfnisse zu interessieren. Niemand scheint dich wirklich ernst zu nehmen und dir zuzuhören.

Sie hören deine Worte aber sie verstehen dich nicht. Sie sehen dich aber sie erkennen dich nicht. Sie spüren dich aber sie nehmen dich nicht wahr. Sie sprechen mit dir doch sie reden durch dich hindurch.

Dein Bewusstsein sagt dir, dass du all diese Situationen nicht wirklich im außen klären kannst. Du kannst zwar versuchen andere Menschen, ihre Verhaltensweisen, das was sie sagen zu ver-ändern, aber es ist ein endloser, sinnloser Kampf.

Du kannst aber deine Sichtweise ver-ändern. Du kannst ver-ändern wie du auf diese äußeren Dinge reagierst. Du entscheidest ob du dieses Spiel, was du dir selbst erschaffen hast, auf dieser Ebene weiter mit spielst oder ob du tiefer schauen möchtest und hinterfragst um was es wirklich geht. Warum hast du dir diese Situation mit all den Beteiligten genau so erschaffen? Worum geht es dabei wirklich? Was hat das alles mit dir zu tun? Was darfst du lernen und was erkennen?

Wenn du dich in solche äußeren Dramen verstrickst und dich ohnmächtig fühlst, hast du auf unbewusster Ebene deine eigene Macht abgegeben! Wenn du dich als Opfer einer Situation siehst, hast du deine eigene Macht abgegeben!

Im Grunde geht es immer wieder darum deine Selbst-Ermächtigung zu erkennen! Niemand hat die Macht über dich, es sei denn du über-gibst bzw. über-lässt sie ihm!

Befindest du dich in inneren Dialogen, in inneren Macht-Kämpfen mit anderen Menschen, gibst du deine eigene Macht auf energetischer Ebene an sie ab! Oh ja, mache dir das einmal bewusst!

Und so fühlst du dich oft Macht-los, Kraft-los, ohn(e)-Ma(e)cht-ig.

 

Erkenne deine eigene Kraft und Macht

Es geht darum deine eigene Kraft, deine eigene Macht wieder anzuerkennen. Sie zu erkennen, sie dir einzugestehen und vor allem sie dir auch zu ERLAUBEN! Denn ja, du bist kraft- und machtvoll. Und JA du darfst dies auch sein, denn es ist Teil deines wahren, ursprünglichen Seins. Und diese Form der Macht und Kraft hat nichts mit der “negativ” behafteten Kraft und Macht zu tun wie ihr sie als Menschen kennt und auch über viele Jahrhunderte hinweg auf die unterschiedlichste Art und Weise missbraucht habt.

Diese deine ursprüngliche eigene Macht und Kraft verletzt, missbraucht und unterdrückt niemals.

Sie hilft dir, dich selbst wieder zu erkennen. Sie hilft anderen dabei sich selbst wieder zu erkennen und ebenfalls wieder in ihre eigene Kraft zu kommen! Nur du selbst kannst deine eigene Kraft und deine eigene Macht in dieser Welt so nutzen wie es gedacht ist. Niemand anderer kann dies. Niemand anderer kann mit deiner ur-eigenen Macht und Kraft etwas anfangen. Verstehe dies!

Jeder hat diese Kraft und Macht in sich selbst verborgen. D.h., du brauchst niemandem deine eigene Kraft abzugeben, weil du irrtümlicherweise glaubst, dass er ohne diese nicht zurecht kommt.

Du brauchst dir deine eigene Kraft und Macht nicht selbst abzusprechen,weil du irrtümlicherweise glaubst anderen damit zu schaden oder sie gar verletzen zu können.

Wenn du deine eigene Kraft und Macht an andere abgibst, verletzt du dich selbst. Du verleugnest dich selbst. Du gibst etwas vor zu sein, was du in Wirklichkeit gar nicht bist. Du bist nicht klein, schwach, hilflos, ohnmächtig oder kraftlos. NIEMALS!

 

Nimm’ dir deine eigene Kraft und Macht wieder zurück

Wenn du dich so fühlen magst, dann frage dich: “Wo habe ich meine eigene Kraft, meine eigene Macht verloren? Wo habe ich sie hingegeben? Wo habe ich sie versteckt? An wen habe ich sie abgegeben?”

Und dann HOLE SIE DIR WIEDER ZURÜCK! Beanspruche sie wieder für dich selbst! Dazu musst du keine Kämpfe ausfechten. Du musst dich dafür nicht anstrengen. Du musst sie niemandem auf dramatische Weise entreißen. Du brauchst auch kein schlechtes Gewissen deswegen zu haben. Du musst dich vor niemandem rechtfertigen. Du musst nicht wissen wo oder bei wem sie möglicherweise sind. Du schadest niemandem, wenn du dir deine eigene Kraft und Macht wieder zurück holst!

Es bedarf lediglich deiner bewussten Entscheidung! Deiner klaren und bewussten Absicht! Nicht mit Wut, Zorn oder dergleichen. Sondern mit Liebe und Bestimmtheit. Du tust es für dich selbst. Auch dies hat etwas mit Selbst-Liebe, Selbst-Wertschätzung und Mit-Gefühl dir selbst, deinem wahren Sein und allem was Ist gegenüber zu tun.

Ob du diesbezüglich ein Ritual gestaltest, dir ein Mantra, eine Affirmation notierst und es wiederholt sprichst oder ob du es mittels energetischer Heilungs-Arbeit vollziehst, ist vollkommen dir überlassen. Tue das, was sich für dich gut und stimmig anfühlt. Wisse jedoch, es bedarf keiner hoch komplexer Wissenschaft. Du brauchst deinen Verstand dazu nicht. Folge deinem Herzen, deiner Seele, bitte sie um Unterstützung und es geschieht.

Du bist was du bist. Du bist wer du bist. Du bist ein wundervolles, einzigartiges, kraftvolles und machtvolles Schöpfer-Wesen. Du bist geliebt, geachtet und gewertschätzt. Immer und überall!

 

 

Trage dich ein für meinen gratis Newsletter!

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich stimme zu, daß meine persönlichen Daten übertragen werden an MailChimp (Newsletter Anbieter) ( more information )

(Deine E-mail wird niemals an Dritte weitergegeben. Sie dient nur der Zusendung meines Newsletters, den du jederzeit abbestellen kannst. Mehr Infos unter Datenschutz.)